Zu diesem Thema beraten wir in Deutschland und Österreich


D&O-Versicherung für Start-up? Bei uns garantiert schnell & einfach abschließen!

Wir machen die D&O Versicherung für dein Startup einfach:

  1. Hier bei uns im Web alles Notwendige lesen und ggfs. offene Fragen mit unseren Experten besprechen
  2. Auf dieser Website kannst du dir dein individuelles Angebot zusammenstellen - ohne Vorlage von Bilanzkennzahlen oder Businessplänen
  3. Dein "Ja" zum Angebot reicht, unseren kostenfreien Versicherungsmaklervertrag digital unterschreiben und die Formalitäten erledigen wir für dich

Schneller, einfacher und besser geht es nicht!

Wir sind 'Die Versicherungschecker' - freier Versicherungsmakler, unabhängig von einzelnen Versicherern, nur in deinem Auftrag tätig und mit Zugang zu den maßgeblichen D&O-Versicherern, wie u.a. Allianz, AIG, Ergo, Gothaer, HDI, Hiscox, Markel, R+V, VOV, Zurich. Wir sind die Vermögensschaden- und D&O-Experten, die dich individuell beraten, dir umgehend innerhalb von 24 h dein bestes Angebot erstellen und für dich die ausgewählte Versicherung zu Sonderkonditionen abschließen. Um dir gute Prämien anbieten zu können, haben wir mit ausgewählten Versicherern Rabatte von bis zu 20% verhandelt, die wir natürlich vollständig an dich und dein Startup weitergeben.

 

Auf dieser Website findest du

  1. alle Details zur D&O Versicherung für Startups und
  2. hier direkt dein persönliches Angebot zur D&O für dein Startup - mit Abschlussgarantie, schnell und einfach.

 


 

Breakout: Stellst du dir zur D&O vorab noch weitere Fragen, folge diesen Links auf unsere weiteren Inhalte:

Startups bekommen oft keinen oder nur sehr schwierig D&O-Versicherungsschutz

Die Versicherungschecker sorgen schnell und einfach für die beste D&O-Versicherung von Startups
Startups haben besseres zu tun, als sich lange mit dem Abschluss einer D&O-Versicherung zu beschäftigen

Das D&O Schadensrisiko von Startups ist für die Versicherer sehr schwer einzuschätzen.

 

Sehr viele D&O-Versicherer verlangen daher ein Mindestalter des zu versichernden Unternehmens. Meist sollen mindestens zwei Geschäftsabschlüsse vorliegen. Gründer bekommen bei diesen D&O-Versicherern grundsätzlich keinen Versicherungsschutz.

 

Andere D&O-Versicherer fragen vor einem Vertragsangebot sehr viele Informationen ab und gehen in eine intensive und umfangreiche Risikoprüfung mit tiefem Einblick in den Businessplan. Dann wird die geplante Umsatzentwicklung hinterfragt und eine ausreichende Finanzierung geprüft.

Startups haben in der Aufbauphase keine Zeit und keine Energie für solche Antrags- und Risikoprüfungsprozesse der Versicherer.

Deswegen haben wir nach Alternativen gesucht und können mit einem unserer D&O-Versicherer auch für Startups einen einfachen, schnellen und garantierten Abschlussprozess anbieten. 

Die D&O-Versicherung für Start-Ups mit Abschlussgarantie

D&O-Versicherung für Startups einfach und schnell mit Beratung vom Experten
D&O-Versicherung für Startups - mit unserer Beratung ganz einfach und schnell zum Vertrag

Wir garantieren dir den sofortigen Abschluss einer D&O-Versicherung, nach dem Du ein Angebot angefragt, nach spätestens 24 h bekommen und danach angenommen hast.

 

In diesem Abschnitt erfährst du kurz und knapp, zwischen welchen Absicherungsformen du wählen und unter welchen Rahmenbedingungen du schon morgen abgesichert sein kannst.

 

Das Geschäftsführerhaftungsrisiko kann vom Start-Up als Unternehmens-D&O oder von dir als Geschäftsführer oder Vorstand selbst als persönliche D&O-Versicherung abgesichert werden.

Weitere Informationen zu den Vorteilen und Nachteilen der beiden D&O-Versicherungsformen findest du hier ausführlich.

 

Hier nur kurz zu den vertraglichen Unterschieden:

Die Unternehmens-D&O

  • Dein Startup schließt eine D&O-Versicherung für alle Geschäftsführungsorgane ab
  • Damit sind alle Geschäftsführer oder Vorstände sowie sonstige Managementfunktionen (z.B. auch Datenschutz- oder Compliance-Beauftragte) in einer Police bei Ansprüchen Externer oder der Gesellschaft gegen einen Manager versichert, ohne dass es einer namentlichen Nennung in der Police bedarf
  • Für Start-Ups ist innerhalb von 36 Monaten nach Gründung eine maximale Versicherungssumme von 1 Mio. EUR Abwehrkosten plus 1 Mio. EUR für Schadensersatz versicherbar.
  • Da sich bei einer Unternehmens-D&O alle Führungskräfte die Versicherungssumme teilen, empfehlen wir häufig auch die "Persönliche D&O" je Manager
  • Es gibt nur sehr wenige Antragsfragen und Risikovorgaben. U.a. muss das Startup seinen Hauptsitz in Deutschland haben und außerhalb der EU/des EWR keine weiteren Betriebsstätten betreiben bzw. Dienstleistungen für Kunden erbringen

Die persönliche D&O

  • Als Geschäftsführer oder Vorstand schließt du selbst einen Vertrag nur für dich allein ab. Der Vertrag kann auch mehrere deiner Geschäftsführungsmandate in unterschiedlichen Unternehmen absichern
  • Du entscheidest selbst, welche Versicherungssumme du benötigst. Nach der Gründung sind Versicherungssummen von bis zu 2 x 1 Mio. EUR versicherbar (bis 1 Mio. EUR für Abwehrkosten plus bis zu 1 Mio. EUR für Schadensersatz). Liegt das Gründungsdatum deines Unternehmens bereits 36 Monate zurück, sind bis zu 2 x 2,5 Mio. EUR möglich
  • Es gibt nur sehr wenige Antragsfragen und Risikovorgaben. U.a. musst du deinen Wohnsitz in Deutschland haben und keine Mandate außerhalb der EU / des EWR versichern wollen. Die Unternehmen mit dem versicherten Mandat dürfen außerhalb der EU / des EWR keine Betriebsstätten betreiben bzw. Dienstleistungen für Kunden erbringen
  • Da du dich selbst D&O versicherst zahlst du die Versicherungsprämie selbst. Viele Start-Ups erstatten dir aber die Prämie (wie Reisekosten über den Kostenersatz von Privataufwendungen, sprich hierzu mit eurem Steuerberater).  Ansonsten kannst du die Prämie auch als Werbungskosten in deiner Steuererklärung absetzen

Damit wir den Abschlussprozess für dich so einfach halten können, ist die anfängliche Versicherungssumme für Start-Ups innerhalb von 36 Monaten nach Gründung auf eine maximale Versicherungssumme von 1 Mio. EUR Abwehrkosten plus 1 Mio. EUR für Schadensersatz begrenzt (also unecht 2 Mio. EUR). Wenn dein Startup erfolgreich durchstartet und das Management vergrößert wird, sind danach Steigerungen um das Vielfache möglich.

 

Es gibt nur sehr wenige Ausschlussbranchen, für die wir keine Abschlussgarantie geben können (Banken, Zahlungsdienstleister, Fondsgesellschaften, Profisport oder Produzenten erneuerbarer Energien). Bei diesen Branchen müssen wir die Versicherer mit mehr Informationen gesondert anfragen.

 

Bei der Leistung der D&O machen wir trotz Abschlussgarantie keine Abstriche

In unserer D&O ist alles enthalten, was du als Manager eines Start-Ups an Absicherung benötigst:

  • Dedizierte Versicherungssummen jeweils für Abwehrkosten und für Schadenersatz
  • Kein Selbstbehalt im Schadenfall
  • Schutz bei Ansprüchen von innen (aus dem Gesellschafterkreis oder Aufsichtsrat) oder von außen (Geschäftspartner, Fiskus, Sozialversicherungsträger, Insolvenzverwalter)
  • Erweiterte Vermögensschadendefinition (inkl. Insolvenztatbeständen; zivil- oder öffentlich-rechtliche Strafen, Bußen oder sonstige Pönale des versicherten Unternehmens; Vermögensschäden des Unternehmens im Zusammenhang mit einem vorausgegangenen Personen- oder Sachschaden)
  • Nur ein Ausschluss: Vorsatz
  • Deckungserweiterung: direkt vorsätzliche Pflichtverletzung gegen Unternehmensrecht oder interne Anweisungen sind versichert, wenn der Manager bei objektiver Würdigung annehmen durfte, zum Wohle des Unternehmens zu handeln
  • Deckungserweiterung: Abwehr- und Verteidigungskosten werden beim streitigen Vorsatzvorwurf übernommen
  • Prämienfreie Mitversicherung operativer Tätigkeiten des Managers
  • Umfassende Kostenübernahme im Rahmen der Abwehr: auch Schadenermittlungskosten, PR- und Klagekosten bei Rufschädigung, weitere umfangreiche Zusatzleistungen bei der persönlichen D&O (z.B. Kostenübernahme bei Dienstwagenentzug)
  • Strafrechtliche Verteidigung im Zusammenhang mit einem versicherten Haftungsanspruch
  • Verzicht auf Trennungs- bzw. Gerichtsklausel bevor Leistungen zu erhalten sind
  • Keine Kürzung bei Kapitalbeteiligung des von der Pflichtverletzung betroffenen Managers
  • Verzicht auf Kündigungsrecht des Versicherers im Schadenfall oder bei Insolvenz
  • Zeitlich unbegrenzte Rückwärtsdeckung
  • Unbefristete Nachmeldung

Dein individuelles Angebot zur D&O Versicherung für Startups anfordern

Unser Serviceversprechen - wir melden uns arbeitstäglich innerhalb von 24 Stunden nach Anfrage bei dir, bereits mit einem Angebot oder zur Klärung offener Fragen. Wenn dir unser Angebot zusagt, kannst du die D&O anschließend sofort garantiert abschließen.

Bitte die mit * gekennzeichneten Felder immer ausfüllen.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


#D&O #D&O-Versicherung #Start-Up #Startup #Managerhaftpflichtversicherung