Die beste Berufshaftpflicht für Seniorenassistenzen


Seniorenassistenzen erfüllen wichtige Aufgaben

Berufshaftpflicht für Seniorenassistenzen

In einer Gesellschaft, in der immer mehr ältere Menschen ihr Leben ohne Familienangehörige oder von diesen räumlich entfernt leben, kommt dem neuen Berufsbild "Seniorenassistenz" eine ganz besondere Bedeutung zu.

 

Anders als Pflegedienste, die die lebensnotwendigen Verrichtungen sicherstellen - Körperpflege, Medikamenteneinnahme, hauswirtschaftliche Versorgung - kümmern sich Senioren-Assistenzen um die älteren Menschen in ihrem vertrauten Zuhause.

 

Sie sind Gesprächspartner*Innen, Unterhalter*Innen, begleiten die Menschen zum Einkaufen oder zu Ärzten und sichern die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben über Cafe-, Kino- oder Theaterbesuche. Und sie helfen älteren Menschen, ihre sozialen Kontakte zu anderen Menschen zu pflegen

 

Wir sichern Seniorenassistenzen ab -falls mal etwas schief gehen sollte

Als Inhaber einer Seniorenassistenz haften Sie mit Ihrem Privat- und / oder Betriebsvermögen für alle Schäden, die Sie oder Ihre Mitarbeiter in Ihrer Betreuungstätigkeit schuldhaft verursachen.

 

Unsere Berufshaftpflicht sichert Sie bei Personen-, Sach- oder Vermögensschäden aus ihrer beruflichen Tätigkeit als Seniorenassistent*in umfänglich gegen alle möglichen Missgeschicke ab.

 

Wir können Ihnen sehr hohe Versicherungssummen von bis zu 10 Mio. EUR pro einzelnem Schaden und zweifach pro Versicherungsjahr anbieten.

 

Bei einer oder zwei tätigen Seniorenassistenzen kostet das pro Jahr aktuell nur 110,42 EUR*

Wenn Sie ihre Seniorenassistenz erst innerhalb der letzten 6 Monate gegründet haben, erhalten Sie als Unterstützung einen Startup-Rabatt und zahlen nur 105,49 EUR* für das erste Versicherungsjahr.

 

* Stand: September 2021

 

Leistungs-highlights in unserer umfassenden Berufshaftpflicht für Seniorenassistenzen

Berufshaftpflicht für Seniorenassistenz
Abgesichert in die Selbstständigkeit der Seniorenassistenz
  • Fahrlässig und grob fahrlässig herbeigeführte Personen- und/oder Sachschäden inkl. Folgekosten
  • Abhandenkommen fremder Schlüssel
  • Be- und Entladeschäden von Fahrzeugen
  • Schäden an betrieblich gemieteten Räumlichkeiten (Mietsachschäden)
  • Internet-Schäden aus der Löschung, Unterdrückung, Unbrauchbarmachung oder Veränderung von Daten bei Dritten durch Computerviren und/oder andere Schadprogramme
  • Schäden wegen der Verletzung von Persönlichkeits- oder Namensrechten
  • Ansprüche aus Benachteiligungen nach dem AGG
  • Vermögensschäden aus der Verletzung von Datenschutzbestimmungen
  • Vermögensschäden die durch einen Fehlalarm entstehenden unmittelbaren Kosten, insbesondere Einsatzkosten für Rettungsdienste, Wach- oder sonstige Dienste
  • Vermögensschäden aus der Durchführung von nebenberuflichen Sachverständigentätigkeiten
  • Vermögensschäden aus erlaubten außergerichtlichen Rechtsdienstleistungen als Nebengewerbe
  • Strafrechtsschutz: die Kosten der Verteidigung und die Gerichtskosten in Straf- und Ordnungswidrigkeitsverfahren, die einen unter den Versicherungsschutz fallenden Haftpflichtanspruch zur Folge haben können

Weitere Versicherungstipps

Gewerbliche Rechtsschutzversicherung

Vertrags-, Verkehrs-, Berufs-, Steuer- und Verwaltungsrechtsschutz

Rundum abgesichert in allen Rechtsfragen: Beratungs-, Rechtsanwalts- und Gerichtskosten

 

Spezial-Strafrechtsschutzversicherung

Sie könnten sich in Ihrer Tätigkeit unberechtigt strafrechtlich relevanten Vorwürfen gegenübersehen und gefordert sein, sich rechtlich zu verteidigen. Zum Beispiel, wenn in der Wohnung von vergesslichen bzw. dementen Klienten Dinge nicht mehr auffindbar sind und Sie zu Unrecht beschuldigt werden. Oder auch wenn sich Klienten während Ihrer Obhut verletzen. Die entstehenden Rechtsverfolgungskosten außergerichtlich und/oder gerichtlich würde eine gewerbliche Strafrechtsschutzversicherung übernehmen. Bitte beachten Sie, dass eine private Rechtsschutzversicherung hierfür regelmäßig nicht eintritt. Gerne bieten wir Ihnen auch hier den passenden Versicherungsschutz an.

 

KFZ-Versicherung für gewerblich genutzte Fahrzeuge

Sofern Sie mit Ihrem privaten KFZ zu Klienten fahren und diese gelegentlich zum Einkaufen oder zu Arztbesuchen etc. begleiten, denken Sie bitte daran, Ihren KFZ-Versicherer zur gewerblichen Nutzung zu informieren. Allerdings versichern nicht alle KFZ-Versicherer die gewerbliche Nutzung (z.B. die HUK Coburg nicht). Wir können Ihnen gerne günstigen Versicherungsschutz vermitteln.